Kategorien
Denkbares Deutschland International Sozial Welt Wirtschaft

Wie könnte eine faire Weltordnung funktionieren?

Um mehr Fairness zu erreichen müssten wir uns von dem kapitalistischen Kampf um Marktanteile und vom Glauben, dass ein Mensch nur das Wert ist was man von ihm bekommen kann, trennen und die Menschenrechte achten. dazu benötigen wir: Etwas mehr Staatlichkeit in der Kapitalwirtschaft. Ein Wertschöpfungssystem das auf einer gemeinsamen Gesamtleistung basiert. eine Infrastruktur die […]

Kategorien
Denkbares Deutschland Europa International Politik Sozial Welt Wirtschaft

Pandemie & Maßnahmen

Die Risikobewertung unserer Regierung ist äußerst wirtschaftsorientiert. Damit Wirtschaftsunternehmen weiter existieren können werden Isolierungsmaßnahmen nur auf Bereiche erstreckt, die eigentlich nicht die echten Virenschleudern sind. Wie z.B. die Öffentlichen Verkehrsmittel, wo sich Menschen aus verschiedenen Regionen unausweichlich sehr nahe kommen werden, die dringend eingeschränkt werden müssen um die Verbreitung zu entschleunigen. Richtiger wäre, die Vermögenseinkünfte, […]

Kategorien
International Kampagnen Philosophie Politik Wirtschaft

Gretchen hält ne Standpauke

Gretchen hält ne Standpauke!! vor dem UN-Klimagipfel… ca. 2min .. da muss sich erstmal ein Mädchen hinstellen um klar zu stellen, dass Wachstum nicht das Ei des Kolumbus ist… Bei Gefallen folgen oder liken:

Kategorien
International Philosophie Politik Sozial Wirtschaft

Weltbrand

Die Waldbrände in Südamerika sind ein gutes Beispiel für den Zustand unserer Gesellschaften. Innovation ist menschlich und wir sind Menschen, haben vieles erreicht und erfunden angetrieben von der Verwirklichung unserer Ideen und das inzwischen weltweit. Inzwischen sind die meisten Märkte gedeckt, vor allem Massenware haben wir genug. Um den Überschuss doch noch zu verkaufen, lassen […]

Kategorien
Denkbares International Politik Wirtschaft

make USA great again!

So groß und mächtig wie derzeit war das Einwanderungsland Amerika doch noch nie.. Spaß beiseite es ist kein Witz, dass hier eine wirtschaftliche Weltherrschaft mit einer gierigen Vehemenz rücksichtslos angestrebt wird. Grundsätzlich aus ökologischen, sozialen und ökonomischen Gesichtspunkten eine sehr gute Idee wäre eine fairere Verteilung der Güter und die Überproduktion von Massenartikeln stoppen, Müllvermeidung […]